Wieder Schach-Erfolge am Koppenplatz!

Wieder Schach-Erfolge am Koppenplatz!

Für die Grundschule am Koppenplatz kann die bundesweite Meisterschaft im Schulschach vom 22. bis 25. Mai 2022 im thüringischen Suhl als voller Erfolg gewertet werden. Ursprünglich auf den 32. Platz der teilnehmenden 44 besten Mannschaften aus ganz Deutschland gesetzt, kämpfte sich das Team Koppenplatz bis auf den 14. Platz vor. 

Ausgerechnet der jüngste Teilnehmer des Teams Florian Hantke (2c) holte an Brett 4 mit 7 Siegen aus 9 Spielen die meisten Punkte für das Team. Karl Hantke (4c) entschied sogar die Meisterschaft mit, da er dem Favoriten der Meisterschaft, der Hamburger Grundschule Windmühlenweg, an Brett 1 den entscheidenden Punkt abnahm und somit den Weg für den Gesamtsieg der Dreieins Grundschule aus Berlin-Pankow bahnte. Matteo Vinogradov an Brett 2 (4c) und Julius Drope an Brett 3 (4c) konnten mit ihren Siegen das starke Mannschaftsergebnis komplettieren. 

Toll wäre, als Schule auch im nächsten Jahr wieder an der Meisterschaft teilzunehmen. Wer mit dabei sein möchte, kann sich im nächsten Schuljahr gerne in der Schach AG anmelden und unser Schach-Team verstärken. Wir freuen uns auf Euch!