Schulprofil

Mathematisch-naturwissenschaftlicher Schwerpunkt

Wir sind eine Grundschule in Berlin-Mitte mit mathematisch-naturwissenschaftlicher Schwerpunktsetzung.

Elementare Lernarchitektur

Zudem haben wir das Konzept der Elementaren Lernarchitektur fest in den Studenplan verankert. Das bedeutet, dass die Kinder im Umfang von wöchentlich sechs Stunden fächerübergreifend arbeiten – und zwar zu einer übergeordneten Problemstellung, die die Kompetenzen aus mehreren Fächern fördert und fordert. Mit dem Konzept der Lernarchitekturen richten wir unseren Blick auf die Fähigkeiten jedes einzelnen Kindes, das mit seinem individuellen Wissen und seinen Strategien zur Informationsbeschaffung beitragen und somit neues Wissen generieren und gestalten kann. Dabei verstehen wir Unterricht als einen Prozess, bei dem wir nicht nur miteinander, sondern auch voneinander lernen.