Schulsozialarbeit

Durch das Programm Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gibt es an unserer Schule eine Sozialarbeiterin und einen Sozialarbeiter, die sich neben den Lehrkräften und den Erzieherinnen und Erziehern in unserer Schulgemeinschaft engagieren.

Kathrin Maisch und Elias Riedel sind seit Januar 2019 bei uns und unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte sowie die Kolleginnen und Kollegen in verschiedenen Situationen im Schulalltag. Ihre Arbeit unterliegt der Schweigepflicht, so dass jeder in ihnen vertrauensvolle Ansprechpartner findet und nach gemeinsamer Absprache weitere Personen hinzugezogen werden können.

Zu den Aufgaben der Schulsozialarbeit gehört unter anderem:

  • Beratung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigten sowie von Kolleginnen und Kollegen
  • als Ansprechpartner zu fungieren für Schülerinnen und Schüler sowie für Eltern in persönlichen Angelegenheiten
  • Unterstützung bei Konfliktlösungen oder in Krisensituationen
  • Beratung bei Entwicklungsverzögerungen oder häuslichen Konflikten
  • Begleitung von Elterngesprächen
  • Vernetzung mit weiterführenden Maßnahmen und Einrichtungen
  • Organisation und Begleitung pädagogischer Gruppenangebote

Herr Riedel und Frau Maisch sind wie folgt erreichbar:

Elias Riedel

0151 41 46 35 58

e.riedel@tjfbg.de

Kathrin Maisch

0170 22 25 42 8

k.maisch@tjfbg.de