Unsere WUV-Kurse

Was sind WUV-Kurse?

Die Abkürzung WUV steht für Wahlpflichtunterricht verbindlich. Die in der Grundschulverordnung des Schulgesetzes für das Land Berlin verankerte Wochenstundentafel weist je zwei Stunden Wahlpflichtunterricht in den Jahrgangsstufen 5 und 6 aus. Dabei wird angemerkt, dass bei der Gestaltung des Angebots der Wahlpflichtkurse die Schwerpunktbildung der Schule zu berücksichtigen ist. Entsprechend sind in allen unseren WUV-Kursen mathematisch-naturwissenschaftliche Inhalte oder Arbeitsmethoden in unterschiedlicher Gewichtung enthalten.